Für die Kasse und alle finanziellen Belange ist ab diesem Jahr (2017) Tadeu Silva verantwortlich.

Wir freuen uns sehr, dass er sich in dieser wichtigen Aufgabe für das Reich Gottes einsetzt!



Da wir als Freikirche (seit 1920) vom Staat unabhängig sind, finanzieren wir unsere Auslagen selber.

Du bist herzlich eingeladen, entsprechend deiner Möglichkeiten, dich finanziell an der Gemeindearbeit zu beteiligen.
Vielen Dank für alle Spenden.

Wir werden alles Geld sorgfältig verwalten und zum Bau des Reiches Gottes einsetzen.

Folgende Möglichkeiten zum Spenden gibt es zur Zeit:

Jeden Sonntag im Gottesdienst kann zwanglos Geld in den Kollektenbeutel gelegt werden.

In der Kapelle liegen Einzahlungscheine aus, die zur Überweisung auf der Bank verwendet werden können.

Natürlich geht es auch online von Zuhause aus:
Das Postkonto hat die Nummer: 50-14332-5